http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Spannender Saisonabschluss für die TuS Ober-Ingelheim

Spannender Saisonabschluss für die TuS Ober-Ingelheim

TuS Ober Ingelheim Aufstiegsfinale 2016Am 26./27. November fand die 8. Auflage des DTL-Aufstiegsfinals der Deutschen Turnliga (DTL) in Singen am Bodensee statt. Insgesamt traten acht Mannschaften im Aufstiegswettkampf der dritten Bundesliga an. Mit von der Partie – und das bereits zum zweiten Mal – die Mannschaft der TuS Ober-Ingelheim. „Für uns ist es eine besondere Herausforderung, an einem solchen Aufstiegskampf mitmachen zu können“, so Christian Bader, der die Mannschaft an diesem Tag betreute. Die jungen Turner zeigten durchweg gute Leistungen und konnten mit dem Saisonabschluss mehr als zufrieden sein.

Den Start am Sprung turnte Tobias Menk. Er zeigte zum ersten Mal im Wettkampf und gleich auch hervorragend  - einen Tsukahara mit 1/1 Schraube. Auch die Leistungen am Barren und Reck waren aus Sicht der Ingelheimer sehr gut. „Obwohl Philip Weitzel, unser Ass am Reck, fehlte, erzielten wir am Reck aus unserer Sicht wertvolle Punkte. Über seine Saison-Bestleistung am Pferd mit einem D-Abgang konnte sich Nepomuck Guth freuen – er holte sich Platz vier im Mehrkampf.

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen ging die TuS Ober-Ingelheim ausschließlich mit Turnern an den Start, die zusammen trainieren – ohne bezahlte, ausländische Gaststarter.

Fazit: Die Ingelheimer landeten an diesem Tag zwar auf Platz 8, konnten jedoch trotz weniger Mitteln im Wettbewerb gut mithalten, ihre Leistung an fast allen Geräten voll abrufen und sich für die nächste Saison eine gute Portion Motivation mitnehmen.

Den Aufstieg in die 3. Bundesliga gewann die KTV Obere Lahn II vor der TSG Sulzbach und dem USC München, die sich jeweils den Klassenerhalt sicherten.

Die Ergebnisse auf einem Blick finden Sie hier.

Foto: Tanja Brand

Turn-Länderkampf Frauen 2019

Jahresprogramm AKTIV 2019

Sportverein 2030