http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Aerobicturnen - Trio unter den Top Ten

30. World Cup Tokio 2019 20190412 134246Die Deutsche Aerobic Nationalmannschaft startete mit fünf Aerobicturnerinnen und einem Turner, drei Athleten davon aus Ingelheim, beim 30. World Cup in Tokio. Amelie Jung, Patricia Steinjan und Paul Engel von der TG Nieder-Ingelheim gelang es sich mit Platz 9 unter den Top Ten der Welt zu positionieren und damit das beste Ergebnis des Nationalteams des Deutschen Turnerbundes einzufahren. „Es war ein gelungener Start in der japanischen Metropole. Unsere Drei zeigten eine souveräne Übung und erhielten vom Kampfgericht insgesamt 19,366 Punkte. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann,“ kommentierte die TG-Abteilungsleiterin Katrin Engel das erfreuliche Abschneiden ihres Trios.
 
30. World Cup Tokio 2019 Trio ShoushiDas zweite deutsche Trio vom Aerobic-Stützpunkt Halle an der Saale landete mit 17,955 Punkten auf dem 12. Rang. In der Kategorie Mixed Pair starteten Patricia Steinjan und Paul Engel in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Doch ein Sturz in der Qualifikationsrunde beendete die Erwartung des Ingelheimer Trainerteams auf den Einzug in das Finale. „Ein Sturz führt zu Abzügen, die man sich auf diesem Niveau nicht leisten kann, wenn man vorne mitmischen möchte. Das ist nun ein holpriger Beginn in die noch junge Saison, aber wir werden noch motivierter zum Training gehen, um künftig mehr Stabilität auf der Wettkampfbühne realisieren zu können,“ weiß der Diplomsportlehrer und Trainer Dirk Engel-Korus zu berichten. Mit 19,5 Punkten belegten die beiden Ingelheimer Sportler des Jahres 2018 in der Schlussabrechnung den 14. Platz in der Weltrangserie.
 
Fotos: Dirk Engel-Korus

Kinderturnfest 2019

Turn-Länderkampf Frauen 2019

Landesfinale Showwettbewerbe 2019

Jahresprogramm AKTIV 2019

Sportverein 2030