http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

75 Jahre RhTB-Präsident Detlef Mann - Happy Birthday!

Detlef Mann quer1Mehr als 100 Jahre Ehrenamt

Wer kann das schon von sich behaupten? Detlef Mann schafft in seinen 75 Lebensjahren mehr als 100 Jahre Ehrenamt. Der RhTB-Präsident feierte am 19. August seinen 75. Geburtstag. Geboren und aufgewachsen in Gau-Odernheim startete Mann seine Turnkarriere 1955 im TSV Gau-Odernheim. Als Mehrkämpfer und Volleyballer nahm der aktive Rheinhesse an zahlreichen Turnfesten teil. Schon früh engagierte er sich auch ehrenamtlich – zunächst als Übungs- und Lehrgangsleiter für Gerätturnen und später lange Jahre als Gau-Kinder- und Gau-Kunstturnwart im Turngau Alzey.

Seit 1978 ist er auch beim Rheinhessischen Turnerbund als Turn- und später als Oberturnwart aktiv dabei. Mann war Mit-Organisator zahlreicher Landesturnfeste und implementierte vor allem auch den Gesundheitssport im RhTB. Als Mitglied im Bereichsvorstand Allgemeines Turnen verstärkt der Jubilar seit 1990 das Team des Deutschen Turnerbundes und arbeitet bis heute an den Deutschen Turnfesten mit. In den unterschiedlichsten Funktionen setzte der aktive Gau-Odernheimer sein Know How ein. Ob als Organisator von Großveranstaltungen, als Vorstandsmitglied bei der Eröffnungsveranstaltung der World Games 1995 in Berlin oder als Teamchef der Deutschen Delegationen bei den World Games 1999 in Göteborg und 2003 in Lissabon – Mann war dabei.

Neben diesen Aufgaben wurde der bald 75-jährige 1993 auch Mitglied im Komitee Allgemeines Turnen der Europäischen Turnunion (UEG): Zunächst als Vize-Präsident, später sogar als Präsident des Komitees „Turnen für Alle“. Nach 20 Jahren Mitarbeit in der UEG wurde der zweifache Familienvater 2013 mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Eine seiner Hauptaufgaben bestand in der Weiterentwicklung der „EUROGYM“, des europäischen Festivals der Turnerjugend, an der inzwischen 4.500 Teilnehmer aus mehr als 25 nationalen Verbänden Europas teilnehmen.

Seit 2008 ist Detlef Mann Präsident des Rheinhessischen Turnerbundes und aufgrund dieser Funktion auch Präsident des Verein Turnfest RLP 2010. In dieser Zeit war er Mitinitiator des DTB/RhTB-Seniorensport-Kongresses, schob federführend wichtige Projekte im RhTB an, wie zum Beispiel das DTB-Projekt „Aktiv älter werden“ oder das LZG-Projekt „Ich bewege mich – mir geht es gut“ und brachte ein neues Konzept „Leistungssport“ auf den Weg. Er sorgte für eine effiziente Arbeitsweise im Präsidium und ist bis heute stets offen für Neuerungen. Zukunftsthemen wie zum Beispiel „Ditigalisierung“ oder „e-sports“ packt er aktiv und nachhaltig an. Dank Mann ist der RhTB ein moderner, zukunftsorientierter Verband, dessen Stellenwert in der Welt des rheinland-pfälzischen Sports stetig steigt.

Gemeinsam mit seiner Frau Katharina, den beiden Söhnen und fünf Enkelkindern wird Mann in seinen Ehrentag starten. Wir wünschen ihm alles Gute – vor allem Gesundheit.

Jahresprogramm AKTIV 2019

Sportverein 2030