http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Tipp 07: Werben Sie an geeigneten Orten für Ihre Angebote!

vm 0386

Viele ältere Menschen leben solange es geht in den eigenen vier Wänden. Insbesondere im ländli-chen Raum ist es daher ratsam, die meist zuverlässig funktionierende Mundpropaganda zu nutzen, um über zufriedene Vereinsmitglieder oder Übungsleiter, über Familienmitglieder, Bekannte und Freunde Informationen über geeignete Angebote zu verbreiten.

Beziehen Sie so viele Menschen wie möglich als Multiplikatoren für die Werbung der speziellen Vereinsangebote für Ältere ein! Bitten Sie um aktive Mithilfe bei der Verbreitung der Angebote.

Darüber hinaus sind ältere Menschen bei kirchlichen Institutionen, Wohlfahrts-verbänden, Seniorennachmittagen oder Seniorenkaffees, in Senioreneinrichtungen, bei Festen und Veranstaltungen der Kommune oder in Parks anzutreffen. Hier bietet sich die Möglichkeit, mit Flyern oder Plakaten auf die eigenen Angebote aufmerksam zu machen oder ältere Menschen direkt anzusprechen. Flyer kann man auch in Arztpraxen, in Krankenhäusern oder bei speziellen Reiseveranstaltern auslegen. In kleineren Orten sind der ortsansässige Einzelhandel und die Bankfilialen ein guter Platz zur Auslage von Informationsmaterial. Auch im Rathaus oder in den Räumen der Gemeinde- und Kreisverwaltungen macht es Sinn, Flyer, Plakate oder Infor-mationsmaterialien zu deponieren. Oft verfügen Kommunen sogar über einen speziellen Mitarbeiter, die sich ausschließlich um das Thema „Senioren" kümmern. Viele Städte und Gemeinden verteilen zudem „Welcome Packages" an Zugezogene, in die Angebotsflyer des Vereins eingelegt werden können. Erkundigen Sie sich, ob Sie diese Aktion nützen können, um Werbung für Ihre Vereinsangebote zu machen! Nutzen Sie die Möglichkeit, mit kirchlichen Organisationen, Wohlfahrtsverbänden oder sonstigen ortsansässigen Vereinen (z.B. Karnevalsverein, Kulturverein, usw.) zu kooperieren. Über die gemeinsame Ansprache kann Zutrauen erzeugt werden, da die älteren Menschen dem Angebot des Kooperationspartners bereits ihr Vertrauen geschenkt haben.